Welcome - Bienvenue - Willkommen - Benvenuto!


 - This site is under construction - more content to follow.

News

"“Apropos die Sänger: Sie waren hervorragend. Man staunt, was man alles so mit menschlichen Stimmen machen kann. Ich hebe die beiden mal gesondert hervor: Nicolás Lartaun und Benoit Pitre. -Berliner Zeitung, November 27th, 2017

"während Bariton Benoit Pitre durch große Präsenz auftrumpft." - Badische Neueste Nachrichten, February 23rd, 2016

"Benoit Pitre, der in der Rolle des Piloten mit warmer Baritonstimme begeisterte..." - Südkurier, January 8th 2016

"Mit schönem, warmem Bariton singt Benoit Pitre" -SZ/schwäbishche.de, January 8th, 2016

"Der Kanadier Benoit Pitre in der Rolle des Piloten und Erzählers überzeugt mit wohltönendem Bariton" - FAZ, January 4th, 2016

"Der Pilot...ist bei Benoit Pitre eine markante Erscheinung, die das lob des kindlichen Blicks in sanften Tönen singt" - Darmstadt Echo, January 3rd 2016

"Die herausragenden Stimmen des jungen Moritz Bierbaum als Prinz und des Baritons Benoit Pitre als Pilot/Erzähler tragen viel zum Erfolg der gelungenen Komposition bei" - Magazin News, January 3rd 2016

"...die bewegende Abschiedsszene zwischen dem kleinen Prinzen (Isabel Waltsgott) und dem Piloten (Benoit Pitre) sorgte für Gänsehautstimmung im Saal." - Neue Westfälische, Dec. 21st 2015

"Der franco-kanadische Bariton Benoit Pitre verkörpert die Rolle des Erzählers und verleiht ihr mit seiner kraftvollen Stimme und französischem Akzent die nötige Tiefe" -Bergsträßer Anzeiger, Dec. 12th 2015 

"Als verbindende Figur dient der großartige Bariton Benoit Pitre, der nicht nur als Sänger, sondern auch als Schauspieler beeindruckt" - kuk-nk.de, 8. November 2015

"Dopo un’introduzione vagamente Shakesperiana ma cantata (in Tedesco) dal bravo baritono Benoit Pitre (ma è un po’ riduttivo confinarlo a quel ruolo visti gli altri talenti messi con competenza – e prendendo generosamente qualche rischio- al servizio del totale) dalla notevole presenza scenica, che ci accompagnerà poi come Caronte"
-Sara Ercoli, IAB, Oct. 29th 2015


"Leonores Gegenspieler, der fiese Gouverneur Pizarro, wird von Benoit Pitre mit einem mächtigen Bariton versehen." - Berliner Morgenpost, August 12th 2013

"Die volle Stimme von Benoit Pitre hätte man gerne mehr gehört"  - Augsburger Allgemeine, July 22nd 2013

"The singing in Opera Sacra’s production was impressive... The male roles were noteworthy. Benoit Pitre’s Cecil was sung with malevolent conviction" -The Buffalo News, Nov. 17th 2012